Schulamt Forchheim
Schulamt Forchheim

Hier finden Sie uns

Schulamt Forchheim
Am Streckerplatz 3
Gebäude B

91301 Forchheim 

Kontakt

Rufen Sie einfach an

Tel.: 09191 869004,

schreiben Sie ein

FAX: 09191 869008

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sprechzeiten im Sekretariat

(Mo. - Do. 8:30 Uhr - 15:00 Uhr

Fr.           8:30 Uhr - 12:00 Uhr)

Forchheim ohne Plastiktüten

Im vergangenem Schuljahr haben wir, die Klasse 4b, beschlossen, an einem von der Deutschen Luft- und Raumfahrt angebotenen Wettbewerb teilzunehmen. Wir sollten uns entscheiden, für welchen Lebensraum auf der Erde wir uns besonders einsetzen wollten. Fast einstimmig wählten wir den Lebensraum Ozean. Nach einem Brainstorming stellten wir fest, dass in unseren Weltmeeren sehr viel Plastikmüll zu finden ist. In einem Vortrag des Biologen Herrn Dr.Buchholz erfuhren wir, wie gefährlich und schädlich Plastik für unsere Ozeane und die Umwelt ist. Der mittlerweile zurückgekehrte deutsche Astronaut Alexander Gerst schickte uns zu diesem Thema Videobotschaften aus der Raumstation ISS. In einem Unterrichtsgang zum Wertstoffhof schockten uns riesige Mengen an Plastiktüten und Folien. Auch beim Müllsammeln an der Trubbach fanden wir leider jede Menge Plastik bis hin zu alten Schuhen. Von da an beschlossen wir, alle Bürger und Bürgerinnen unserer Stadt darauf aufmerksam zu machen, dass sie einen Beitrag dazu leisten können, den Plastiktütenkonsum einzuschränken. Jeder Bundesbürger verbraucht im Jahr rund 71 Plastiküten. Jede dieser Tüten wird nur 25 Minuten benutzt und danach entsorgt. Das ist viel zu viel. Doch was kann man dagegen tun? Nach zahlreichen Überlegungen hat unser Projekt einen Namen bekommen:

Forchheim ohne Plastiktüten

die 4b der Anna-Grundschule setzt sich dafür ein.

Jetzt ging es ans Arbeiten. Wir beschlossen, dass Plastiktüten unbedingt durch Stofftaschen ersetzt werden müssen. Unser Ziel ist es, dass man beim Einkaufen aus Umweltgründen auf eine Plastiktüte verzichtet und lieber eine Stofftasche kauft. Also suchten wir uns einen Sponsor für Stofftaschen und freuten uns riesig, dass die Firma Toni Dress Damenmoden sich für unsere Idee begeistern ließ. Sofort malten wir mögliche Motive für die Stofftaschen. Toni Dress suchte sich eines aus und beauftragte eine Firma, die Stofftaschen zu bedrucken. Zeitgleich gelang es uns, 21 Forchheimer Geschäfte für unser Projekt zu gewinnen. Diese bieten nun unsere Stofftaschen zum Kauf an.

Am Adventsbasar der Schule (29.11.) und auf dem Forchheimer Weihnachtsmarkt (01.12.2014) stellten wir bereits unser Projekt vor. Der Ansturm auf die Taschen war riesig. Darüber freuten wir uns sehr.

Außerdem bemalten wir 100 Stofftaschen mit Natur- und Umweltmotiven. Diese wurden zum Teil bei einer kleinen Vernissage im Outletbereich der Firma TONI verkauft. Wir durften diese Kunstausstellung eröffnen.

Mit den Einnahmen aus den verkauften Taschen möchten wir Kinder aus Forchheim unterstützen. 400 € wurden bereits dem Kinderhort Marienheim übergeben. Es gibt dort Kinder, die dringend Winterschuhe und Hausschuhe brauchen. Der andere Teil der Spende geht nach Weihnachten an den Schulmaterialladen "Grünstift". Hier können Familien, die weniger Geld haben, Schulsachen verbilligt einkaufen.

Vor Ostern lassen wir dieses Thema noch einmal aufleben. Dann werden noch einmal 100 bemalte Taschen angeboten.

Wer noch eine bedruckte Stofftasche kaufen möchte, der darf sich gerne an die Klasse 4b wenden. Für 3,00 € sind noch ein paar wenige zu haben.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schulamt Forchheim